DRM Schutz entfernen: ist das zulässig?

DRM (bedeutet Digital Rights Management, Digitale Rechteverwaltung) ist keine einzelne Technologie, sondern eine Klasse von Technologien, die von Herausgebern verwendet werden, um Digitalinhalte zu kontrollieren. Für Endbenutzer kann es wie folgt aussehen: ein Hörspiel wird in einem Online-Geschäft gekauft und dann ist auf dem Computer wunderbar abspielbar. Wenn man die Datei aber auf einen anderen Computer oder auf ein Gerät kopiert, kann das Hörspiel nicht mehr wiedergeben werden.

Tatsächliche Anwendungen von DRM Technologien können viel komplizierter sein. Ursprünglich wurde DRM verwendet, nur um Kopieren von Digitalinhalten zu verhindern, aber die nächste Generation von DRM konnte schon Ansicht, Druck, Bearbeitung und andere Funktionen flexibel kontrollieren.

DRM schützt Interesse von Urheberrechtbesitzern, aber die Technologie hat viel Ärger unter den Kunden, die Digitalinhalte kauften, verursacht. Die Unfähigkeit, die gekaufte Musik auf verschiedenen persönlichen Geräten zu wiedergeben, war etwas, das Kunden nicht akzeptieren konnten. Endlich haben Herausgeber verstanden, dass man Digitalmusik auch ohne DRM Schutz verkaufen kann, und zwar mit besseren Ergebnissen.

DRM Technologien werden auch mit Gesetzen unterstützt. Zum Beispiel, in vielen Ländern ist Umgehung von Kopierschutz gesetzlich verboten.

Tonaufnahme mit MP3 Recorder Studio

Allerdings gibt es ein Problem mit DRM, weil die Technologie auch gesetzlich zulässige Dinge verhindert. Wie z.B. Erstellung einer Sicherheitskopie von gekauften Inhalten.

Hier werden wir nicht tief in Gesetzgebung gehen, aber man kann eine Strategie empfehlen, die für die meisten Länder gesetzlich zulässig ist (Australia wäre hier eine Ausnahme). Sie können mehrere Sicherheitskopien der gekauften Inhalte erstellen (nur persönlich, kein Verkauf). Bitte beachten Sie, dass Erstellung von mehr als 10 Kopien kann für kommerziellen Verbrauch gehalten werden, also man sollte das vermeiden. Es gibt keine festen Regeln, wie man Kopien erstellt, also technisch können Sie DRM während des Vorgangs auswerfen und DRM freie Kopien erhalten. Allerdings, Verwendung eines Programms, das lediglich für Entfernung von DRM entwickelt wurde, kann gesetzlich unakzeptabel sein.

Zum Glück kann DRM mithilfe von einem Mehrzweck-Tonaufnahmeprogramm wie MP3 Recorder Studio entfernt werden. Sie starten Wiedergabe einer gekauften DRM geschützten Audiodatei im entsprechenden Programm (iTunes, Windows Media Player usw.) und benutzen MP3 Recorder Studio, um die Ausgabe aufzunehmen und direkt in MP3 zu speichern. Dafür wird die eingebaute Funktion von Soundkarten verwendet, die Ton intern aufzuzeichnen erlaubt. Die meisten Soundkarten bieten ein Aufnahmegerät "Stereo Mix" (es gibt verschiedene Varianten des Namens) an. Dieses Gerät kann alles, was auf der Soundkarte abgespielt wird, erfassen. Es kann erforderlich sein, die letzte Treiber-Software von der offiziellen Site des Herstellers Ihrer Soundkarte herunterzuladen, weil die Treiber-Software, die von Windows automatisch installiert wird, dieses Gerät oft deaktiviert.

Zusätzliche Informationen zu Aufnahme von geschützten Audioinhalten mit MP3 Recorder Studio finden Sie auf dieser Seite.

Tags: MP3 Recorder Studio

MP3 Dateien direkt schneiden >>

 

Aktuelles

Brauchen Sie ein Bildschirmfoto oder Bildschirmvideo? Benutzen Sie unser Program: Screen Recorder Studio!

AudioConverter Studio X wurde freigegeben. Neue Benutzeroberfläche, individuelle Titel aus CUE umwandeln, und mehr!

Spezielle ManiacTools Ausgaben von Movienizer, Musicnizer und Booknizer sind jetzt Teil des Media Packs! Falls Sie eine Media Pack Lizenz schon haben, können Sie diese Programme installieren und ohne Einschränkungen benutzen!

mp3Tag Pro 9.5 wurde freigegeben. Bearbeiten Sie ID3-Tags und benennen Sie Audiodateien spielend um!

Free M4a to MP3 Converter 9.5 mit neuen Features!

MIDI Converter Studio 9.1 wurde freigegeben.

Musik Converter von ManiacTools.